Projektinfo

Mit der Öffnung über zwei Ebenen gewinnt die ausgebaute Dachgeschosswohnung deutlich an Raumhöhe, der Blick kann frei bis unter den First wandern.

Offene Raumbezüge und großzügige Dachflächenfenster über zwei Ebenen sorgen für viel Licht im Innenraum und erzeugen einen besonderen Wohlfühlcharakter.

Die Galerieebene ist über eine gleichzeitig als Möbel enworfene "Spartreppe" zugängig.